15.05.2014 | Produkte

Zuwachs für „Rhönwiese“: die naturtrübe Apfelschorle von RhönSprudel schmeckt nach Heimat

Die Regionalmarke der Dachmarke Rhön „Rhönwiese“ hat Zuwachs erhalten: eine naturtrübe Apfelschorle mit 60 Prozent Direktsaft von Rhöner Streuobstwiesen, die der MineralBrunnen RhönSprudel herstellt und exklusiv an die regionale Gastronomie verkauft.

Mit Apple Plus, der ersten fertig gemischten Schorle, die 1994 auf dem deutschen Markt eingeführt wurde, entstand eine Liaison aus reinem Mineralwasser und purer Frucht, die in den letzten 20 Jahren eine ganze RhönSprudel Schorlenfamilie hervorgebracht hat. Zum 20-jährigen Jubiläum hat RhönSprudel in Kooperation mit der Dachmarke Rhön jetzt eine weitere Schorlenkomposition speziell für die Gastronomie entwickelt. Unter der Marke „Rhönwiese“ bietet RhönSprudel mit dem regionalen Produkt „Rhöner Apfelschorle“ eine naturtrübe Direktsaftschorle mit Äpfeln aus der Region, die den zukunftsweisenden Trend der Regionalität mit einem exklusiven Gebinde für die Gastronomie umsetzt. Bei einer Abfüllmenge von nur 50.000 Stück ist diese exklusive Jubiläumsschorle in der 0,33 Liter Longneck-Flasche ab Mai 2014 bei ausgewählten RhönSprudel Gastronomiepartnern erhältlich.

„Rhöner Apfelschorle“ – Natürlich reiner Fruchtgenuss aus der Rhön

Mit 60 Prozent Apfeldirektsaft von Streuobstwiesen aus dem Biosphärenreservat Rhön ist die naturtrübe Apfelschorle der Marke „Rhönwiese“ ein regionales Produkt für höchste Ansprüche und mit unverwechselbarem Charakter. Wie alle RhönSprudel Produkte überzeugt die „Rhöner Apfelschorle“ durch ihren besonders reinen und natürlichen Geschmack und verzichtet dabei ganz auf Süß-, Farb- und Konservierungsstoffe sowie auf künstliche Aromen. Das natriumarme und besonders reine RhönSprudel Mineralwasser aus dem Biosphärenreservat Rhön zeichnet sich durch seine ausgewogene Mineralisierung aus und unterstreicht so den natürlichen Fruchtgeschmack der Schorle. Unter der Regionalmarke „Rhönwiese“ werden ausschließlich Erzeugnisse regionaler Herkunft in Spitzenqualität vertrieben, die in der Rhön hergestellt und verarbeitet wurden. So wird die „Rhöner Apfelschorle“ mit dem Gütesiegel „Qualität des Biosphärenreservats Rhön“ für Liebhaber der regionalen Küche zum idealen Gastro-Partner.

20 Jahre Apple Plus: RhönSprudel feiert Schorlengeburtstag mit Jubiläumsaktion

Die „Rhöner Apfelschorle“ ist ein weiterer, speziell für die Gastronomie entwickelter Baustein der umfangreichen Jubiläumsaktionen rund um den 20-jährigen Geburtstag von Apple Plus, der ersten fertig gemischten Apfelschorle Deutschlands. Unter dem Motto „20 Jahre natürlich reiner Fruchtgenuss – Mitfeiern, genießen und gewinnen“ wird der Jahrestag in Funk, über Plakatwerbung und am PoS zelebriert. Wie es sich für einen runden Geburtstag gehört, haben Apple Plus-Freunde die Chance auf viele tolle Geschenke in Form von Gewinnpreisen. Als Hauptpreis wartet ein Opel Adam auf einen neuen Besitzer und auch zehn E-Bikes sowie 20 RhönLama-Trekkingtouren werden mit Teilnahmekarten im Handel, in attraktiven Displays und Zweitplatzierungen am PoS sowie auf der Aktions-Internetseite www.schorlenjubiläum.de ausgelobt. Das große RhönSprudel Schorlenjubiläum startete Anfang Mai. Die Gewinner der attraktiven Preise werden nach dem Einsendeschluss am 15.10.2014 feststehen.

DOWNLOADS

Pressebild Pressebild Rhönwiese Apfelschorle - Querformat Druck (300dpi; CMYK; 3 MB) Web (72dpi; RGB; 3 MB)
RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur – aus den Tiefen des Biosphärenreservats.