10.11.2014 | Aktionen/Termine

RhönSprudel Genussakademie startet in ihre 4. Saison

MineralBrunnen RhönSprudel und Dachmarke Rhön setzen Kooperation fort

Die RhönSprudel Genussakademie, eine Gemeinschaftsinitiative des MineralBrunnen RhönSprudel und der Dachmarke Rhön, startet in ihre 4. Saison. Die Seminare wenden sich erneut wieder an das regionale Gastgewerbe, um die Kulinarik der Rhön zu fördern, neu zu entdecken und genussvoll für Gäste erlebbar zu machen.

Den Auftakt bildet am Montag, 17. November, das Seminar „Profilierung durch klare Positionierung“, das von 9 bis 17.30 Uhr im „Rhöniversum“-Seminarhaus in Oberelsbach stattfindet. Mit einem klar definierten Profil und innovativen Produkten werden Unternehmen attraktiver für Gäste und Mitarbeiter. Aber wie werden die Unternehmen wahrgenommen und was schafft Eigenständigkeit? Wie werden kreative Produkte oder Serviceideen entwickelt und richtig vermarktet? Das Seminar liefert dafür die Grundlagen.

Weitere Seminarthemen in der Wintersaison 2014/2015 widmen sich unter anderem der Gestaltung einer attraktiven Speisekarte, dem professionellen Umgang mit Beschwerden und der gastorientierten Führung von Mitarbeitern. Das Kochen steht beispielsweise im Januar auf dem Plan – beim Seminar „Klassiker in der Küche – pfiffig interpretiert“.

Die 4. Saison der RhönSprudel Genussakademie findet mit einem Branchenforum unter dem Motto „Chefs unter sich“ im April 2015 ihren Abschluss. Mehr Informationen zu den einzelnen Seminaren gibt es auch im Internet unter www.rhoensprudel-genussakademie.de. Ansprechpartnerin rund um die RhönSprudel Genussakademie ist Martina Klüber-Wibelitz aus Schleid; Telefon (03 69 67) 7 52 94, E-Mail genussakademie@rhoensprudel.de.

RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur – aus den Tiefen des Biosphärenreservats.