11.06.2013 | Aktionen/Termine

Familien feiern auf dem RhönSprudel Frühlingsfest

Mehr als 5.000 Gäste besuchten trotz teils widriger Witterungsverhältnisse das Frühlingsfest des MineralBrunnens RhönSprudel und waren vom Showprogramm begeistert

Das Frühlingsfest 2013 des MineralBrunnens RhönSprudel lockte am Sonntag zahlreiche Besucher auf das Werksgelände in Ebersburg-Weyhers: Mehr als 5.000 Besucher folgten der Einladung des Rhöner Traditionsunternehmens und machten die Veranstaltung zu einem Volksfest – trotz des heftigen Gewitters, das über dem Landkreis am Sonntag tobte. Das zuletzt in 2011 ausgerichtete Frühlingsfest fand bereits zum dritten Mal statt und ist mittlerweile zu einer festen Größe im RhönSprudel-Engagement für die Region geworden. Geschäftsführer Dr. Manfred Ziegler freute sich entsprechend über die zahlreichen Besucher und die positive Resonanz der Gäste. „Ein Mineralbrunnen ist immer in dem Land seiner Quellen verwurzelt. Da freut es uns, wenn wir der Region und den Menschen, die hier leben neben dem einzigartigen Mineralwasser aus den Tiefen des Biosphärenreservats etwas zurückgeben können. Das Frühlingsfest ist hierzu ein idealer Anlass“, erklärt Manfred Ziegler zur Eröffnung des dritten RhönSprudel Frühlingsfestes.

Wie schon in den Vorjahren bot das Unternehmen ein facettenreiches und attraktives Programm für die ganze Familie. In zwei Hallen und mit Dutzenden Aktionsangeboten inszenierte RhönSprudel das Biosphärenreservat als Erlebniswelt und vermittelte viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Wunderwelt Wasser. Auf einer großen Haupttribüne präsentierte der MineralBrunnen zudem ein buntes Showprogramm mit abwechslungsreichen Darbietungen aus den Bereichen Kultur, Sport und Entertainment. Jörg Hammerschmidt, Kabarettist und Stimmenimitator sorgte als Moderator für den unterhaltsamen Ablauf der Veranstaltung. Als Highlight am Ende eines ereignisreichen Show-Tages gab RhönSprudel Geschäftsführer Dr. Manfred Ziegler noch die Gewinner eines Hubschrauberrundfluges über das Biosphärenreservat bekannt.

Die Rhön präsentiert ihr Potenzial

Neben der humoristischen Führung des Moderators Hammerschmidt glänzten auf dem RhönSprudel Frühlingsfest 2013 auch zahlreiche lokale und regionale Show-Acts: Andreas Wahler ließ mit seinen Handpuppen sprichwörtlich die Puppen tanzen und die Musical-Stars aus „Die Päpstin“ sowie die Spitzentänzer des TSG Künzell sorgten mit Showtanz auf höchstem Niveau für ausgelassene Stimmung. Während die erwachsenen Gäste bei Musik und Unterhaltung die neuesten RhönSprudel-Produkte probierten und sich kulinarisch mit leckeren Speisen vom „Rhöner Charme“ verwöhnen ließen, vergnügten sich die jüngeren Gäste in der „Erlebniswelt Biosphärenreservat“ der Rhön-Ranger und der Jugendförderung Fulda: Hier konnten neben vielem Wissenswerten rund um die Natur vor allem Tiere, wie beispielsweise Adler und Schafe, hautnah bewundert werden. Zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit einmal einen Blick hinter die Kulissen des Abfüllbetriebes eines Mineralbrunnens zu werfen und machten sich im Rahmen der Werksführungen ein eigenes Bild von den hohen Qualitätsstandards bei der Abfüllung der RhönSprudel-Getränke.

DOWNLOADS

Pressebild Pressebild RhönSprudel Frühlingsfest - Querformat Druck (300dpi; CMYK; 138 KB) Web (72dpi; RGB; 138 KB)
RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur - aus den Tiefen des Biosphärenreservats.