Teilnahmebedingungen für das RhönSprudel Gewinnspiel 20.12.2020

Veranstalter des Gewinnspiels ist die MineralBrunnen RhönSprudel Egon Schindel GmbH, Weikardshof 2, D-36157 Ebersburg-Weyhers (im Folgenden „RhönSprudel“ genannt).
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen:
 

Teilnahme

1. Teilnahmeberechtigt sind nur natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Ausgenommen von der Teilnahme sind gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter, Händler und Partner von RhönSprudel, sowie alle an der Entstehung und Durchführung der Aktion beteiligten Personen und die Familienangehörigen aller zuvor genannten Personen. Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.

2. An der Aktion teilgenommen werden kann im Zeitraum vom 20.12.2020 bis 22.12.2020 (23:59 Uhr). Verspätete Teilnahmen, gleich aus welchem Grund, können leider nicht berücksichtigt werden.

3. Die Aktion ist derart ausgestaltet, dass RhönSprudel auf Facebook und Instagram am ersten Tag des Gewinnspiels jeweils ein Gewinnspiel-Posting veröffentlicht. Jeder Teilnehmer muss in einem Kommentar unterhalb einem der Gewinnspiel-Postings mindestens eine Person nennen, mit der er/sie den Gewinn teilen würde. Unter allen Teilnehmern entscheidet das Los.

  • Verlost werden unter allen Teilnehmern auf Facebook: 2 x Kolter (hessische Kuscheldecke)
  • Verlost werden unter allen Teilnehmern auf Instagram: 2 x Kolter (hessische Kuscheldecke)

 

Weiterer Ablauf des Gewinnspiels

1. Das Ende des Gewinnspiels wird nach der Auslosung von RhönSprudel durch einen Kommentar unter dem Gewinnspiel-Posting auf der RhönSprudel Facebook-Seite, sowie per Antwort-Kommentar unterhalb des Gewinnspiel-Postings auf dem RhönSprudel Instagram-Profil bekanntgegeben. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass RhönSprudel im Gewinnfall zur Gewinnabwicklung zudem eine persönliche Facebook-Nachricht schickt.

2. Der Gewinner muss sich nach der Gewinnmitteilung (je nach der zur Teilnahme genutzten Plattform mittels einer Facebook-Nachricht oder Instagram Direct-Message) innerhalb von 2 Tagen, spätestens aber bis zum 24.12.2020 um 12.00 Uhr zurückmelden und seinen Namen und seine Anschrift (oder Namen und Anschrift des zu Beschenkenden) mitteilen. Meldet sich der Gewinner nicht rechtzeitig zurück, verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Der Gewinn verfällt auch dann, wenn der Teilnehmer nicht über eine Facebook-Nachricht erreichbar ist, nicht auf die Instagram-Antwort reagiert, wenn die von ihm angegebene Anschrift nicht zutrifft oder der Gewinn aus sonstigen Gründen, die der Gewinner zu vertreten hat, nicht übergeben bzw. an die mitgeteilte Versandanschrift nicht zugestellt werden kann.

3. Die Gewinnübergabe erfolgt durch Versendung des Gewinns an den Gewinner. Der Gewinn wird nur innerhalb Deutschlands versendet. Sobald der Gewinn an den Transportdienstleister übergegangen ist, liegt die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs beim Gewinner.

4. RhönSprudel behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, wenn RhönSprudel feststellt, dass diese gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen. Eine mehrfache oder gleichzeitige Teilnahme einer Person an der Aktion unter der Benutzung von Pseudonymen oder über Dritte oder eine sonstige Verwendung unerlaubter Hilfsmittel zur Manipulation der Aktion kann zum Ausschluss des Teilnehmers führen. Die für die Teilnahme erforderlichen Angaben haben wahrheitsgemäß zu erfolgen.

5. Das Gewinnspiel kann ohne Angabe von Gründen verlängert, modifiziert oder vorzeitig beendet werden. RhönSprudel übernimmt keine Gewähr für entgangene Gewinnchancen.

6. Die Teilnehmer dürfen keine Beiträge posten, die Beleidigungen, anstößige Inhalte, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Für etwaige Rechtsverstöße haftet der Teilnehmer.

7. RhönSprudel ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte auf potentielle Rechtsverletzungen zu überprüfen. RhönSprudel ist aber berechtigt, rechtswidrige oder anstößige Inhalte abzulehnen oder zu löschen.

 

Datenschutzhinweise

Die personengebundenen Daten der Teilnehmer, unter anderem der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, die Facebook-User-ID sowie weitere Angaben des Teilnehmers werden von RhönSprudel unter Beachtung der Regeln der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) und des Bundesdatenschutzgesetzes und nur zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Aktion verarbeitet. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a), b) Datenschutz-Grundverordnung. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit der Verarbeitung seiner Daten durch RhönSprudel einverstanden. Der Teilnehmer erklärt sich auch damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und der Abwicklung der Aktion von RhönSprudel an die Jeschenko MedienAgentur Köln GmbH übermittelt werden. Die Daten werden im Anschluss an die Durchführung der Aktion gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Im Übrigen gelten die Datenschutzhinweise von RhönSprudel: https://www.rhoensprudel.de/datenschutz/. Hierin sind auch weitere datenschutzrechtliche Pflichtinformationen enthalten (z.B. Informationen über Auskunftsrecht, Beschwerderecht etc.).

 

Schlussbestimmungen

1. Der Gewinn ist weder austausch- noch übertragbar. Die Barauszahlung und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

2. RhönSprudel übernimmt – soweit rechtlich zulässig – keine Haftung für Irrtümer oder Druckfehler sowie für im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Inanspruchnahme von Gewinnen möglicherweise entstandene Schäden. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von RhönSprudel, in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung sowie bei schuldhaft verursachten Körperschäden. Technische oder sonstige Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs von RhönSprudel stehen, unterliegen nicht der Haftung durch RhönSprudel.

3. Sollte RhönSprudel aus nicht vertretbaren Gründen den Gewinn nicht zur Verfügung stellen können, so behält sich RhönSprudel vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.

4. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

5. Die Teilnahmebedingungen dürfen von RhönSprudel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen geändert werden.

6. Diese Teilnahmebedingungen einschließlich der Gewinnspielmechanik stellen die abschließenden Regelungen für die Aktion dar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

7. Die Teilnehmer des Gewinnspiels können keine Ansprüche gegenüber Facebook geltend machen, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel oder der Teilnahme hieran stehen. Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Verbindung zu Facebook steht und in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt und organisiert wird. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an RhönSprudel und nicht an Facebook zu richten.

8. Hinweis zur alternativen Streitbeilegung: Zu einer Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und können die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

 

RhönSprudel im Dezember 2020

RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur - aus den Tiefen des Biosphärenreservats.