RhönSprudel
HollerFrische

Nach traditionellem Rhöner Rezept

Wegen seiner wertvollen Inhaltsstoffe und seines besonderen Geschmacks ist Holunder seit jeher beliebt – ob als Sirup, Tee, Marmelade oder Hollerküchle. Auch im Biosphärenreservat Rhön ist er weit verbreitet und genießt in der Küche eine lange Tradition. Bei RhönSprudel machen wir aus diesen besonderen Blüten und Beeren zusammen mit unserem natürlichen Mineralwasser Erfrischungsgetränke mit einem ganz außergewöhnlichen Geschmackserlebnis.

Der besondere Genuss

Besonders aromatische Zutaten sind das Geheimnis unserer Hollergetränken: feiner Holunderblütenextrakt, Apfelessig und Grünteeextrakt und Direktsaft aus prallen Holunderbeeren gemischt nach alten Familienrezepten machen diese Getränke zu einem einzigartigen Genusserlebnis.

Ohne Farbstoffe

Viele Herstellungsverfahren bei Lebensmitteln führen zu Farbveränderungen. Für mehr Farbstabilität werden daher häufig künstliche Farbstoffe eingesetzt. Dem „Genuss reiner Natur“ verpflichtet, verzichten wir bei unseren Getränken auf die Zugabe künstlicher Farbstoffe.

Ohne Konservierungsstoffe

RhönSprudel Hollergetränke stehen für besonders reinen und natürlichen Fruchtgenuss. Durch spezielle, schonende Verfahren in der Herstellung können wir bei allen unseren Getränken auf den Einsatz von Konservierungsstoffen verzichten.