Genießer-Tipp des Monats

Rhönschaf Muffins

Zutaten
für 12 Muffins

Für den Teig    
250 g        Mehl
100 g     Zucker
4 Stk.         Eier
200 g      Butter
1 Prise         Salz
 4 EL     Kakao
200 ml   RhönSprudel Original

 

 

 

 

Für die Creme    
200 g      Frischkäse
4 EL        Puderzucker
2 Pck.     Vanillezucker


Zum Verzieren    
100 g     Marzipan
4 EL       Puderzucker
100 g     Baiser
etwas     Weiße Kuvertüre

 

1. Papierförmchen in die Muffinform stellen und den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2. Butter in einem Topf zerlassen. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb in eine große Schüssel geben. Mehl, Backpulver, Kakao und Zucker hinzugeben und mit der Butter verrühren. Zum Schluss das Mineralwasser RhönSprudel Original einrühren und das steifgeschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.

3. Nun den Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen und im Backofen bei 200 °C für etwa 12 Minuten backen.

4. Den Frischkäse mit dem Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren und auf den erkalteten Muffins gleichmäßig verteilen und kaltstellen.

5. Währenddessen die Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker und Kakao verkneten. Daraus eine Rolle formen und in 13 gleichgroße Stücke schneiden. Daraus 12 Köpfchen sowie 24 kleine Pupillen formen. Mit der weißen Kuvertüre Augen auf die Köpfchen verziehen und Marzipan-Pupillen daraufsetzen.

6. Kurz vor dem Servieren den (ggf. zerkleinerten) Baiser auf die Frischkäse-Creme verteilen und die verzierten Köpfchen leicht andrücken.

 

Reiner Genuss in neuer Größe

Zum Produkt

Aktion - natürlich gut trinken

Zur RhönSprudel Wasserfibel
RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur - aus den Tiefen des Biosphärenreservats.