Erleben Sie das Biosphärenreservat

Wir möchten Sie an dieser Stelle einladen, unser Biosphärenreservat Rhön für sich zu entdecken. Nehmen Sie sich die Zeit und gönnen Sie sich den Genuss reiner Natur mit allen Sinnen. Für Groß und Klein warten hier spannende und überraschende Erlebnisse!

Spannende Touren mit den Rangern des Biosphärenreservats

Wer mehr über Tiere, Pflanzen und die Landschaft der Rhön lernen möchte, ist mit einer geführten Rhön-Ranger-Tour gut beraten. Diese kostenlosen Wanderungen dauern je nach Örtlichkeit und Witterung zwei bis drei Stunden. Dabei stellen sich die Ranger individuell auf die Gruppen ein.

Schon seit 20 Jahren sind die Rhön-Ranger im Gebiet des UNESCO-Biosphärenreservats unterwegs. In dieser Zeit haben sie in den verschiedenen Schutzgebieten vieles erlebt. Daher können sie Ihnen während der Touren viele interessante Geschichten und Hintergründe über die Rhön und ihre Bewohner erzählen.

Startpunkte sind an der Wasserkuppe, im Roten Moor oder im Naturschutzgebiet Steinkopf. Noch bis Ende Oktober geht es immer freitags um 14 Uhr los. Sind viele Kinder dabei, wird die Wanderung um spannende Naturerlebnisspiele erweitert.

Die genauen Treffpunkte für die Wanderungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender auf der Website des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön:

Mehr erfahren

Juniorranger gesucht

Mit dem Programm „Juniorranger“ möchte das Biosphärenreservat junge Menschen für die Ziele des Biosphärenreservats Rhön begeistern und sie für Projekte gewinnen. Hier bietet sich die Möglichkeit, durch aktives Mitmachen nachhaltig an der Entwicklung des Biosphärenreservats Rhön teilzuhaben.
Die abwechslungsreichen Tätigkeitsfelder der Juniorranger beinhalten Gewässeruntersuchungen, Spechthöhlenkartierungen, Fährtensuchen, den Amphibienschutz, die Streuobstwiesenpflege und die Teilnahme an Infoständen.

Informationen und Termine unter www.rhoenentdecker.de/juniorranger

RhönSprudel lädt jedes Jahr 36 Kinder zu einem einzigartigen Natur- und Ferienerlebnis ein: Beim RhönSprudel Biosphären-Camp erleben die Kinder gemeinschaftlich unter fachkundiger Führung aufregende Abenteuer in der unberührten Natur des Biosphärenreservats.

So bringt das RhönSprudel Biosphären-Camp jedes Jahr Kindern im Alter von zehn bis zwölf Jahren die Faszination der Natur und die einzigartigen Schätze des Biosphärenreservats Rhön näher.

Das Biosphären-Camp wurde von RhönSprudel initiiert und wird von der Jugendförderung des Landkreises Fulda und dem Biosphärenreservat Rhön, hessischer Teil, durchgeführt.

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre werden wir natürlich auch in Zukunft für 36 Kinder ein RhönSprudel Biosphären-Camp im Ludwig-Wolker-Haus in Kleinsassen in der hessischen Rhön anbieten!

Informationen und Termine unter:

Mehr erfahren
RhönSprudel. Der Genuss reiner Natur - aus den Tiefen des Biosphärenreservats.